TVO in Aktion

   

Handball beim TVO

 

  • TV Ottersheim
  • TV Jahn Bellheim
  • TSV Kuhardt
  • TB Jahn Zeiskam
  Der Turnverein Ottersheim ist einer von 4 Stammvereinen, deren Handball-Abteilungen sich zu einer Spielgemeinschaft (Südpfalz-Tiger) zusammen geschlossen haben.

 

   

Registrierung  

Liebe Mitarbeiter, Übungsleiter und Mitglieder des Turnvereins,

bitte registriert euch einmalig, um auf den internen Bereich der Website zugreifen zu können!

Ihr erhaltet dann nach der Anmeldung mehr Informationen, die nur TVO Benutzern zugänglich sind.

Hier registrieren (falls noch nicht geschehen)

   

Anmeldung  

   

Wer ist online  

Aktuell sind 99 Gäste und keine Mitglieder online

   

Systemmenü  

   

Jugendcamp 2005

Details

Jugendcamp 2005

Vom 22.07. – 24.07.05 veranstaltete der TVO das 12. Jugendcamp für seine Jugendhandballer. 65 Kinder und Jugendliche verbrachten bei freier Verpflegung drei Tage auf dem Waldsportplatz in Ottersheim. Wie jedes Jahr wurde auch diesmal einiges für die Mädchen und Jungen geboten. Freitags halfen die A- und B-Jugendspieler beim Aufbau und anschließend war für sie Partytime angesagt. Samstagmorgens mussten sie sich auch sportlich betätigen. Nach kurzem Waldlauf fand eine Trainingseinheit auf dem neuen Beachhandballfeld statt. Nachmittags trafen die jüngeren Spielerinnen und Spieler auf dem Sportplatz ein. Nach dem Zeltaufbau wurden alle in zwei Mannschaften aufgeteilt. Mitten im Wald spielten die beiden Mannschaften das Geländestrategiespiel Stratego gegeneinander und nach dem Abendessen mussten sie auch bei dem Spiel Tabu noch einmal gegeneinander antreten. Für alle gab es ein paar kleine Präsente und dann war auch schon Zeit für eine Nachtwanderung, bei der vor allem die Kleinsten eifrig dabei waren. Die Nacht zum Sonntag war auch diesmal wieder sehr kurz, die Ersten waren sehr früh auf den Beinen und wirbelten den Sand des Beachhandballfeldes gehörig durcheinander. Vor dem abschließenden Mittagessen bestand die Möglichkeit für alle Spielerinnen und Spieler, sowie für die inzwischen eingetroffenen Eltern das Handballspielabzeichen zu erwerben. Viele nahmen die Gelegenheit wahr und bewältigten die neun Stationen um das Abzeichen in Gold, Silber oder Bronze zu erwerben. Nachdem jeder Teilnehmer ein T-Shirt erhalten hatte, wurden alle verabschiedet und damit war das Jugendcamp 2005 auch schon wieder vorbei.

Ein herzliches Dankeschön, auch noch einmal auf diesem Weg, für alle Helferinnen und Helfer, durch deren unermüdlichen Einsatz das Jugendcamp auch in diesem Jahr wieder stattfinden konnte.

Jugendcamp 2004

Details

Vom 09.07. – 11.07. fand das 11. Jugendcamp für die Jugendhandballer des TVO statt. Knapp 60 Jugendspieler von den Minis bis zur A-Jugend nahmen daran teil. Auch die Mädchen die einmal beim TVO gespielt haben waren eingeladen. Der Freitag war wie immer für die A- und B-Jugend reserviert. Am Samstag trafen die jüngeren Spieler ein. Alle zusammen konnten dann bei einer Waldolympiade mit anschließender Siegerehrung ihr Wissen unter Beweis stellen. Bei vielen Spielen Jugend gegen Trainer/Betreuer ging es heiß her und die Nachtwanderung war besonders bei den kleinen gefragt. Sonntags kamen Eltern und Geschwister zum gemeinsamen Mittagessen. Anschließend wurden die zum Teil neuen Trainer und Betreuer der einzelnen Mannschaften vorgestellt. Wie jedes Jahr brachte das Küchenteam wieder vollen Einsatz und stellte die gute Verpflegung für alle sicher. Ein besonderer Dank geht an die freiwilligen Helfer, die auch diesmal wieder den Jugendausschuss bei der Durchführung des Jugendcamps unterstützten.

Das nächste Jugendcamp soll mit geändertem Konzept durchgeführt werden. Es wurde bereits ein Team gebildet das ein neues Konzept für das nächste Jahr erarbeiten wird.

1.Jugendtrainingscamp des TVO 2005

Details

1.Jugendtrainingscamp des TVO 2005

Am vergangenen Wochenende wurde das erste Trainingscamp für ca. 40 Jugendspieler des TVO in den beiden Sporthallen in Bellheim angeboten. Um den organisatorischen Aufwand gering zu halten fand keine Übernachtung statt, doch die Verpflegung mit belegten Brötchen; Obst, Energieriegel und Getränken war bestens organisiert. Ein Fahrdienst brachte die Spieler morgens nach Bellheim und holte sie abends wieder ab. Über die drei Tage sollte der Handball im Vordergrund stehen.

Am Freitag nach einer kurzen Begrüßung wurden die Spieler in 4 Teams eingeteilt und mussten dann mit ihren Teams an den drei Tagen verschiedene Stationen durchlaufen. Die Stationen wurden von verschiedenen Trainern betreut die den Spielern alles abverlangten. Individuelle Abwehr, Schlagwurfschulung, Spielverlagerung, Gegenstoß und verschiedene gruppentaktische Trainingseinheiten waren die Schwerpunkte während der drei Tage. Ein Highlight des Camps war eine Station mit Wilfried Job, der am Samstag unseren A- und B-Jugendspielern einen Einblick in die Trainingsarbeit eines Bundesligatrainers gab. Jochen Hilsendegen, Jugendkoordinator des TVO, hat das Camp nicht nur hervorragend geplant, er war auch als Stationstrainer im Dauereinsatz. Ebenso Frank Schindler der auch an allen drei Tagen seinem alten Verein zur Verfügung stand. Goran Japundza, der neue Trainer der Ersten des TVO machte Sonntags den Jungs noch mal gehörig Beine. Bevor es am Sonntagabend zum Abschlussessen ins Sportheim ging, wurden von den Trainern Spieler ausgewählt, die mit einem TVO-Trikot geehrt wurden. Als teamfähigste Spieler wurden geehrt: Ibrahim Erden, Sam Schindler, Dominic Jarczewski, und Timo Bauchhenß. Den Preis für die Spieler mit der besten Entwicklung erhielten Marc Hecker und Maximilian Kröper und als beste Spieler des Camps wurden Matthias Scheick und Maximilian Labroue ausgezeichnet

Ein Dank auch an die Spieler der ersten Mannschaft Lukas Burkard, Rick Eigenmann, Ilan Eigenmann und Steven Job die während des Camp auch großen Einsatz zeigten und als Teamcaoch die Stationstrainer unterstützen. Danke auch an alle die die Verpflegung sicher stellten und den Fahrdienst übernahmen, sowie ein besonderer Dank an alle nicht Genannten die die Veranstaltung tatkräftig unterstützten. Als einziger negativer Punkt bleibt zu erwähnen, dass die Spieler Thomas Stern, Alexander Falter, Samuel Bier sowie Efe und Emre Baydinc trotz Anmeldung an einzelnen Tagen unentschuldigt gefehlt haben und somit die Teameinteilung durcheinander brachten. Sie können bei einer der nächsten Angebote für unsere Jugendspieler nicht berücksichtigt werden.

   

Kalender  

Januar 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2
   

Aktuelle Termine  

Keine Termine
   

Termin-Kategorien