TVO in Aktion

   

Handball beim TVO

 

  • TV Ottersheim
  • TV Jahn Bellheim
  • TSV Kuhardt
  • TB Jahn Zeiskam
  Der Turnverein Ottersheim ist einer von 4 Stammvereinen, deren Handball-Abteilungen sich zu einer Spielgemeinschaft (Südpfalz-Tiger) zusammen geschlossen haben.

 

   

Registrierung  

Liebe Mitarbeiter, Übungsleiter und Mitglieder des Turnvereins,

bitte registriert euch einmalig, um auf den internen Bereich der Website zugreifen zu können!

Ihr erhaltet dann nach der Anmeldung mehr Informationen, die nur TVO Benutzern zugänglich sind.

Hier registrieren (falls noch nicht geschehen)

   

Anmeldung  

   

Wer ist online  

Aktuell sind 109 Gäste und keine Mitglieder online

   

Systemmenü  

   

Helmut Steiner wird Ehrenmitglied beim TVO

Details

                                                           Anlässlich seines 70. Geburtstages wurde Helmut Steiner zum Ehrenmitglied des Turnverein Ottersheim ernannt. Der zweite Vorsitzende Christian Hoffmann überreichte ihm die Ernennungsurkunde und würdigte damit Helmuts langjährige ehrenamtliche Tätigkeit als Vorstand des Turnverein.                       

Mitgliedsbeitrag 2013

Details

Mitgliedsbeitrag für das Jahr 2013

Liebe Vereinsmitglieder,

in den nächsten Tagen wird der Jahresbeitrag des TV 1892 Ottersheim e.V. fällig.

Das Computergesteuerte Vereinsprogramm hat das Lastschriftenverfahren auf

den neuen europäischen Standard „ SEPA“ umgestellt.

Durch diese Umfangreichen Änderungen können natürlich Fehler entstanden sein.

Ich bitte daher eure Lastschriften genau zu Prüfen und sich bei Unstimmigkeiten

mit mir in Verbindung zu setzen.

Mit sportlichem Gruß

Volker Seibel Kassenwart TV Ottersheim

Erreichbarkeit:

E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel.: 06348/4319

Ankündigung Arbeitseinsatz Rund ums Sportgelände

Details

Liebe Vereinsmitglieder,

am Samstag den 19.10.2013 hat die Vorstandschaft den Herbsteinsatz Rund ums Sportgelände geplant! Wir haben jede Menge zu tun. Angefangen von Laubarbeiten, Bäume und Heckenschneiden über aufräumen und putzen unseres Grillhäusel, Entrümpeln des Schiedsrichterraumes etc. Für Essen und Trinken ist natürlich wie immer gesorgt.

In diesem Jahr werden wir von Silvia Moock kulinarisch verwöhnt! smiley

Jede helfende Hand werden wir an diesem Samstag Vormittag gebrauchen können.Bringt bitte auch Rechen, Schaufel auch Schubkarren mit.

Nehmt euch die Zeit und unterstützt uns beim Sauberhalten unseres Sportgeländes und unseres Clubhauses. Nicht viele Vereine können mit Stolz sowas ihr eigen nennen.

Mit sportlichem Gruß eure Vorstandschaft

 

 

Erfolgreicher Arbeitseinsatz

Details

Liebe Mitglieder,

herzlichen Dank für die Unterstützung beim Arbeitseinsatz am Samstag den 19.10.2013.

Wir konnten fast alles was wir uns vorgenommen hatten ab arbeiten. Danke auch an den Baggerfahrer, ohne ihn hätten wir soviel nicht geschaft!

Alles in allem war es ein überaus gelungener Arbeitseinsatz.

 

Danke eure Vorstandschaft

Turnnacht 2013

Details

Endlich ist es wieder soweit! Vom 08.11.2013 auf den 09.11.2013 findet unsere diesjährige Turnnacht statt. Mit ganz vielen neuen Ideen wollen wir gemeinsam mit Euch in eine Nacht voller Spaß starten. Die Turnnacht beginnt um 18:30Uhr und wird am nächsten Morgen um 9:00Uhr enden. Wie immer sorgen wir für die Verpflegung!
Achtung: Die Turnnacht ist nur für Kinder die aktiv am Turnen/Tanzen/Einrad teilnehmen! Die Kinder werden in den Übungsstunden auch noch Einladungen erhalten.
Bitte mitbringen:
- Turnkleidung (T-shirt, Turnhose)
- Turnschuhe/Turnschläppchen
- Schlafanzug
- Isomatte (keine Matratzen!!!)
- Schlafsack
- Evtl. kleines Kissen
- Taschenlampe
- Kulturbeutel (Zahnbürste etc.)
Bitte nicht mitbringen: Süßigkeiten, Handy, MP3 Player und alle anderen elektronischen Geräte. Anmeldeschluss ist der 03.11.2013. Bitte werft eure Anmeldung (egal ob aus dem Amtsblatt oder eine Einladung aus der Turnhalle) so schnell wie möglich bei Janine Glatz, Friedhofstraße 3, Ottersheim ein.
Wir freuen uns auf Euch, Euer Turn-Trainer-Team

Oktoberfest 2014

Details

München kann es, Landau kann es, un Oddersche erst recht!!

Heute konnten wir eine der genialsten Musikgruppen der Südpfalz für

unser Oktoberfest gewinnen. Am 11. Oktober oder am 25. Oktober

findet das 1. Ottersheimer Oktoberfest im Bürgehaus statt.

Das Event ist geplant mit den Oldis der Musikkappele und den Pokabuben, beide werden sich den Abend gegenseitig hoschschaukeln, mal sehen wer am Ende die beseren Karten hat!

Weitere Infos und Karten im Vorverkauf erhaltet ihr im Frühjahr 2014

 

Euer TV 1892 Ottersheim e.V.

Oktoberfest 2014

Details

München kann es, Landau kann es, un Oddersche erst recht!!

Heute konnten wir eine der genialsten Musikgruppen der Südpfalz für

unser Oktoberfest gewinnen. Am 11. Oktober

findet das 1. Ottersheimer Oktoberfest des TVO im Bürgehaus statt.

Das Event ist geplant mit den Oldis der Musikkappele und den Pokabuben, beide werden sich den Abend gegenseitig hoschschaukeln, mal sehen wer am Ende die beseren Karten hat!

Weitere Infos und Karten im Vorverkauf erhaltet ihr im Frühjahr 2014

 

Euer TV 1892 Ottersheim e.V.

Kronfleisch im Clubhaus

Details

Am Dienstag den27.05.2014 lädt der TVO zum Kronfleischessen ins Clubhaus ein.

Beginn: 19:00 Uhr

Anmeldung bitte bis 25.05.2014. unter 06348/4319 oder beim Clubhausteam.

Mitgliederversammlung TV 1892 Ottersheim vom 15.03.2014

Details

1. Begrüßung und Eröffnung

 

Der 1. Vorsitzende Helmut Steiner konnte zur diesjährigen Mitgliederversammlung des Turnvereins Ottersheim 45 Mitglieder begrüßen.

Zu Beginn der Versammlung hielt er fest, dass die Einladung frist- und formgerecht veröffentlicht wurde und die Versammlung somit beschlussfähig ist. Anschließend wurde der verstorbenen Mitglieder des vergangenen Jahres gedacht. Dies sind: Hubert Gadinger, Hans Fuchs und Helmut Brüderle.

 

2. Berichte

 

 des 1. Vorsitzenden

Helmut Steiner bedankte sich zunächst bei allen Personen, die sich im vergangenen Jahr auf die verschiedenste Weise im Turnverein engagiert haben, besonders bei der Vorstandschaft, den vielen Helfern im Turn- und Handballbereich, sowie im Clubheim.

In seinem Bericht gab Helmut Steiner nun einen kurzen Überblick über die Veranstaltungen im vergangenen Jahr, sowie einen Ausblick auf das kommende Jahr. Doch zunächst zeigte er sich erfreut, dass im Handballbereich die vertraglich vereinbarten Summen von Bellheim eingehalten wurden. Das Sportwochenende fand erneut gemeinsam mit der Grundschule statt, die Dorfmeisterschaften mussten aufgrund des Wetters allerdings unterbrochen und an einem Mittwochabend nachgeholt werden.

Zum ersten Mal fand die Ü-30 Party in der von der Turnabteilung unter dem Motto Casino Royal geschmückten Turnhalle statt. Die Veranstaltung kam gut an und wird in diesem Jahr wiederholt.

An der Weihnachtsfeier wurden wie immer die Ehrungen vorgenommen. Es gab 2 Ehrenmitglieder, 6 Ehrenbriefe, 33 goldene und 9 silberne Vereinsnadeln.

Zum Schluss erwähnte Helmut Steiner noch die Arbeitseinsätze am Clubheim und dem Außengelände, in dem demnächst ein Biergarten entstehen soll. Generell wäre bei den Arbeitseinsätzen mehr Unterstützung wünschenswert.

 

 des Schriftführers

Aus dem Bericht des Schriftführers Alexander Müller geht hervor, dass die Mitgliederzahlen minimal gesunken sind auf derzeit 985.

Anschließend wird über die Arbeit der Vorstandschaft berichtet, welche sich im vergangenen Jahr zu 8 Sitzungen traf, sowie über die folgenden Veranstaltungen:

  • Turngala
  • Freizeitwochenende der Turnabteilung
  • Ü-30 Party
  • Sport- und Spielfest mit der Grundschule
  • Beachhandball-Dorfmeisterschaften
  • Sommernachtsfest mit Beachhandballturnier
  • Erstmals Ferienfreizeit gemeinsam mit dem Tennisclub
  • Turnnacht
  • Weihnachtsfeier mit Ehrungen
  • Fasching
  • Sommertagsumzug

 

des Kassenwarts

Der Rechner Volker Seibel trug in seinem detaillierten und ausführlichen Bericht die Ausgaben und Einnahmen des Vereins vor.

 

 der Turnabteilung

Turnwartin Melina Dörr nannte zunächst den neu zusammengestellten Turnrat. Es sind dies:

-          Janine Glatz (1. Vorsitzende)

-          Nadja Hilsendegen (Schriftführerin)

-          Milena Kramer (Kassenwartin)

-          Carmen Jennewein, Melina Dörr, Jana Thaler

-          Selina Rüde, Lea Martin (Gerätewarte)

Anschließend informierte die Turnwartin die anwesenden Mitglieder über das vielfältige und abwechslungsreiche Angebot, das sowohl den Vorschulkindern als auch den Grundschulkindern in wöchentlich abgehaltenen Turnstunden geboten werden kann und auch sehr gut besucht ist. Der Fachbereich besteht zurzeit aus 20 Übungsleitern mit Lizenz und 10 Übungsleitern und Helfern ohne Lizenz.

Die Turnwartin gab einen kurzen Rückblick auf die vergangenen und einen Ausblick auf die anstehenden Veranstaltungen und bedankte sich bei allen Übungsleitern und ehrenamtlichen Helfern, die sehr viel Engagement zeigen und zum Teil große Verantwortung übernehmen, um jedes Jahr aufs Neue ein tolles Freizeitangebot auf die Beine zu stellen.

 

aus der Abteilung Handball

Im Bereich Jugend stellte Wolfgang Frey zunächst den Jugendausschuss vor. Dazu gehören Wolfgang Frey, Christian Hörner, Jochen Hilsendegen, Sandra Kunz, Heiko Messemer und Thomas Kern.

Anschließend wies er auf Aktivitäten außerhalb des Spielbetriebs hin. Hier sind der Handball Erlebnistag vor dem Spiel gegen die Rhein-Neckar-Löwen, das E-Jugend Trainingscamp, das Talentförderprogramm, die Aktion Handball bewegt Schule an der Grundschule Bellheim, der Trikottag, das Jugendtrainer-Handbuch und die SG-Kollektion zu nennen. Kooperationspartner sind derzeit die Rhein-Neckar-Löwen, die Grundschule Bellheim, das Get Fit Fitnessstudio in Bellheim und die Ballschule Heidelberg.

Ein toller Erfolg war die Einladung von Janina Weber, Joshua Albert und Lina Reichling zur DHB-Sichtung.

Anschließend gab Wolfgang Frey noch einen detaillierten Überblick über die weiblichen und männlichen Jugendmannschaften der Spielgemeinschaft Ottersheim-Bellheim-Zeiskam.

Dabei wurde deutlich, dass die Mannschaften im pfälzischen Vergleich überwiegend erfolgreich unterwegs sind, wobei hier noch die weiblichen Jugenden hervorzuheben sind, die sehr erfolgreich sind.

 

Aus dem Aktiven-Bereich gab Gerd Scheurer in seinem Bericht zunächst einen Überblick über die aktiven Mannschaften und Spieler/-innen der SG. Derzeit spielen 4 aktive Damen- und Herrenmannschaften. Auch hier sind vor allem die Damen-Mannschaften sehr erfolgreich. Abschließend bedankte er sich bei allen Helfern, die rund um die Heimspiele in verschiedenen Bereichen tätig sind.

 

3. Entlastung der Vorstandschaft

 

Als Kassenprüfer waren Milena Kramer und Hans-Peter Thomas gewählt. In seinem Bericht bestätigte Milena Kramer dem Rechner eine nachvollziehbare, transparente und sehr detaillierte Kassenführung und bat daher die Mitgliederversammlung, die Vorstandschaft zu entlasten. Die Vorstandschaft wurde daraufhin von den anwesenden Mitgliedern einstimmig entlastet.

 

4. Neuwahlen

 

Anschließend fanden Neuwahlen für folgende Ämter statt:

2. Vorsitzender:                                 Christian Hoffmann (einstimmig)

Rechner:                                             Volker Seibel (einstimmig)

Handball Jugendleiter:                       Heiko Messemer (einstimmig)

Vorsitzende Fachbereich Turnen:      Janine Glatz (einstimmig)

Beisitzer Handball:                            Dieter Bauchhenß (einstimmig)

Beisitzer Turnen:                                Carmen Jennewein (einstimmig)

Beisitzer Clubhaus:                            Heiko Kullmer (bei einer Enthaltung)

Kassenprüfer:                                     Linda Kröper

                                                           Uli Scheib       (einstimmig)

Der 2. Vorsitzende Christian Hoffmann stellte sein Amt aus persönlichen Gründen zur Verfügung, erklärte sich aber bereit, kommissarisch weiter zu machen bis ein Ersatz gefunden ist.

 

5. Ehrungen 25 Jahre Vereinsmitgliedschaft

 

Durch die Vielzahl der Ehrungen in diesem Jahr wurde die silberne Vereinsnadel für 25-jährige Mitgliedschaft anlässlich der Mitgliederversammlung verliehen. Geehrt wurden:

Walter Balcer, Thiemo Balcer, Ilona Bertram, Volker Eichmann, Natalie Gütermann, Johanna Greichgauer, Christiane Hilsendegen, Julia Hörner, Stefanie Kaufmann, Silvia Kröper, Alfons Kröper, Johanna Kröper, Madeleine Kröper, Sara Kröper, Vera Kröper, Michael Moock, Renate Moock, Alina Seither, Marco Seither, Brigitte Vogel, Daniel Vogel, Eva-Maria Vogel, Tobias Vogel und Martina Wingerter.

Michael Moock nahm seine Ehrung persönlich entgegen.

 

6. Satzungsänderung

 

Ausgegebenem Anlass wurden einige Satzungsänderungen vorgenommen. Die neue Fassung der Vereinssatzung kann beim Vorstand angefordert oder eingesehen werden.. Debattiert wurde die in § 13 Absatz 2 unter Punkt b aufgeführte Maßnahme der Geldstrafe. Die Mehrheit der anwesenden Mitglieder sprach sich dafür aus, diesen Punkt zu streichen.

Anschließend wurde die Satzung bei zwei Enthaltungen angenommen.

 

7. Informationen und Anfragen

 

Als letzter Tagesordnungspunkt standen Informationen und Anfragen auf dem Programm:

Da keine Anfragen anfielen, wurde die Versammlung traditionell mit dem Sportlerlied beendet.

Ankündigung Arbeitseinsatz am Sportgelände

Details

Am 05. April ab 09:00 Uhr findet unserer Arbeitseinsatz am Sportgelände statt.

Wie in jedem Jahr wollen wir das Gelände für das Frühjahr und den Sommer vorbereiten.

Wir hoffen auf zahlreiche helfende Hände.

Bitte bringt Rechen, Schaufel und evtl. einen Schubkarren mit.

Ballspielstunde

Details

Trainer für Ballspielstunde Ottersheim stehen fest

 

Die Übungsleiterproblematik bezüglich Ballspielstunde ist gelöst:

TVO Jugendleiter Heiko Messemer informiert, dass Jasmin Kramer die Ballspielstunde noch bis zu den Sommerferien weitermachen wird. Nadine Höhl (geborene Doll) wir sie dabei unterstützen.

Nach den Sommerferien wird dann Jutta Thaler für Jasmin einsteigen und die Ballspielstunde zusammen mit Nadine weiterführen.

Bundesjugendspiele und Handballdorfmeisterschaften 2014

Details

Turnverein Ottersheim

www.tv-ottersheim.de

 

Dorfmeisterschaften im Beachhandball 2014  

s’Benze 1 neuer Dorfmeister !

Bei idealen äußeren Bedingungen fanden die diesjährigen Dorfmeisterschaften im Beachhandball statt. Erstmals wurde das Turnier am Freitag und Samstag ausgetragen. Mit dabei waren s’Benze mit zwei Mannschaften, Bei-de-Mama-Wohner, BBO, FC Bayern-Fanclub, die Feuerwehr und der Musikverein.  

In den Spielen wurden die beiden Halbzeiten getrennt voneinander gewertet, hatte jede Mannschaft eine Halbzeit für sich entschieden, erfolgte die Entscheidung im Shoot-out. Spektakuläre Treffer wurden mit zwei Punkten belohnt. Die Spiele standen oft auf Messers Schneide und häufig entschied die richtige Taktik im richtigen Moment über Sieg oder Niederlage.

Nach der Gruppenphase im Modus Jeder-gegen-Jeden hatten sich BBO, FC Bayern-Fanclub, s’Benze 1 und Bei-de-Mama-Wohner für das Halbfinale qualifiziert. Hier fiel die Entscheidung jeweils im Shoot-out. Im ersten Halbfinale rettete sich BBO gegen die Bei-de-Mama-Wohner in letzter Sekunde und Golden Goal ins Shoot-out und setzte sich hier durch. Das zweite Halbfinale sah zwei völlig unterschiedliche Halbzeiten. Während die erste Halbzeit vom FC Bayern-Fanclub sicher gewonnen wurde, dominierte s’Benze 1 die zweite Hälfte. Das Shoot-out brachte dann die Entscheidung für s’Benze 1. Somit standen sich im Endspiel s’Benze 1 und BBO gegenüber. In einem hochklassigen und temporeichen Finale sicherte sich s’Benze 1 zum ersten Mal den vielumjubelten Titel des Dorfmeisters.  Im Anschluss überreichte Bürgermeister Gerald Job dem neuen Dorfmeister den Siegerpokal. 

Helmut Steiner bedankte sich bei allen Mannschaften, die an den Dorfmeisterschaften teilgenommen und faire und spannende Spiele geboten haben. Der Dank geht ebenso an die souverän leitenden Schiedsrichter, das Kampfgericht und alle Helfer rund um die Veranstaltung.

 

Die Platzierungen:

1.    Platz    s’Benze 1

2.    Platz    BBO

3.    Platz    FC Bayern-Fanclub

4.    Platz    Bei-de-Mama-Wohner

5.    Platz    Musikverein

6.    Platz    s’Benze 2

7.    Platz    Feuerwehr

 

Bilder Beachturnier

 

Beach 2014_1

Untertitel “Der Torwart trifft“

 

Beach 2014_2

Untertitel “Der Angriff wird aufgebaut“

 

Beach 2014_3

Untertitel “Shake hands“

 

Beach 2014_4

Der neue Dorfmeister s’Benze 1

 

Bundesjugendspiele und Bärenolympiade      

Die Bundesjugendspiele der 1. bis 4. Klasse wurden wieder in Kooperation des Turnvereins mit der Grundschule ausgetragen. Nach einem gemeinsamen Aufwärmen wurde der klassische Dreikampf aus Lauf, Wurf und Sprung absolviert. Die ungewohnte Zuschauerkulisse motivierte die jungen Sportler und -innen und so gab es manchen spannenden Wettkampf zu verfolgen. Den Abschluss der Bundesjugendspiele bildete dann traditionell der Langstreckenlauf über 800 (Mädchen) bzw. 1000 Meter (Jungen). Unter dem Beifall der Zuschauer wurden die letzten Kräfte mobilisiert und bis zur Ziellinie gekämpft.

In der anschließenden Siegerehrung wurden die drei Bestplatzierten aus jeder Jahrgangsstufe bei Jungen und Mädchen mit Gold-, Silber- und Bronzemedaillen geehrt. Aber auch alle anderen Teilnehmer erhielten gemäß dem Motto “Dabei sein ist alles“ für ihre Teilnahme eine Urkunde. 

Ganz andere Spiele standen bei der Bärenolympiade auf dem Programm, die von den Vorschulkindern mit viel Spaß und Eifer angegangen wurden.

An dieser Stelle herzlichen Dank an alle, die durch ihre Mithilfe beim Aufbau, als Wettkampfrichter,  Kuchenspenden, bei der Bewirtung  oder sonstigen Organisation  die Veranstaltung ermöglicht und den Kindern einen schönen Tag bereitet haben.

 

Bilder Bundesjugendspiele

 

BJ 2014_1

Untertitel “Beim Weitwurf“

 

BJ 2014_2

Untertitel “Vor dem 800m-Start im Wald“

 

BJ 2014_3

Untertitel “Die letzten Meter“

 

BJ 2014_4

Untertitel “Ein perfekter Sprung“

 

BJ 2014_5

Untertitel “Die stolzen Sieger“

Großfeld AH Turnier am 07.09.2014 in Nußdorf

Details


Spielplan

09:30–09:55 Uhr        TVS Speyer         –     TV Nußdorf
10:00–10:25 Uhr        SVF Ludwigshafen     –     ASV Arzheim
10:30–10:55 Uhr        TuS Heiligenstein     –     TV Nußdorf
11:00–11:25 Uhr        TSV Speyer         –     ASV Arzheim
11:30–11:55 Uhr        TuS Heiligenstein        –    SVF Ludwigshafen

Pause

12:30–12:55 Uhr        TuS Dansenberg        –    SG Albersweiler
13:00–13:25 Uhr        TV Nußdorf            –    TG Waldsee
13:30–13:55 Uhr        TV Hagenbach        –    HSV Lingenfeld
14:00–14:40 Uhr        Frauen: TV Nußdorf    –    TG Waldsee (2 x 20 Minuten)
14:50–15:15 Uhr        TV Ottersheim        –     SG Albersweiler
15:25–15:50 Uhr        TuS Dansenberg        –    HSV Lingenfeld
16:00–16:25 Uhr        TV Ottersheim        –    TV Hagenbach
16:30–16:55 Uhr        TG Waldsee        –    HSV Lingenfeld

Spielzeit Frauen: 2 x 20 Minuten
Spielzeit Männer: 2 x 12,5 Minuten

 

Spielplan Handballdorfmeisterschaften

Details
Freitag Spielzeit 2 x 7,5 Minuten  
     
18.00 Uhr Musikverein - s`Benze 1 :
18.15 Uhr s ´Benze 2 - BBO  :
18.35 Uhr Bei de Mama Wohner - Feuerwehr 1 :
18.50 Uhr Musikverein - Feuerwehr 2 :
19.10 Uhr s`Benze 1 - s`Benze 2 :
19.25 Uhr BBO  - Bei de Mama-Wohner :
19.45 Uhr Feuerwehr 1 - Feuerwehr 2 :
20.00 Uhr Musikverein - s`Benze 2 :
20.20 Uhr s`Benze 1 - BBO  :
20.35 Uhr Bei de Mama-Wohner - Feuerwehr 2 :
    :
Samstag Spielzeit 2 x 7,5 Minuten :
    :
15.00 Uhr Feuerwehr 1 - Musikverein :
15.15 Uhr s`Benze 1 - Bei de Mama-Wohner :
15.35 Uhr s`Benze 2 - Feuerwehr 2 :
15.50 Uhr BBO  - Feuerwehr 1 :
16.10 Uhr Musikverein - Bei de Mama-Wohner :
16.25 Uhr s`Benze 1 - Feuerwehr 2 :
16.45 Uhr s`Benze 2 - Feuerwehr 1 :
17.00 Uhr Musikverein - BBO  :
17.20 Uhr s`Benze 1 - Feuerwehr 1 :
17.35 Uhr BBO  - Feuerwehr 2 :
17.55 Uhr s`Benze 2 - Bei de Mama-Wohner :
18.15 Uhr 1. Vorrunde - 3. Vorrunde (Halbfinale 1) :
18.35 Uhr 2. Vorrunde - 4. Vorrunde (Halbfinale 2) :
18.55 Uhr Spiel um Platz 3 (Verlierer der Halbfinals) :
19.15 Uhr Endspiel (Sieger der Halbfinals) :
anschl. Siegerehrung    
     

 

BBO neuer Handballdorfrmeister 2015

Details

BBO siegt vor s‘Benze !

An den diesjährigen Dorfmeisterschaften im Beachhandball nahmen 7 Mannschaften teil. Mit dabei waren die Feuerwehr mit zwei Mannschaften, s’Benze 1, s’Benze Girls, BBO, Bei-de-Mama-Wohner und der Musikverein.  

In den Spielen wurden die beiden Halbzeiten getrennt voneinander gewertet, hatte jede Mannschaft eine Halbzeit für sich entschieden, erfolgte die Entscheidung im Shoot-out. Spektakuläre Treffer wurden mit zwei Punkten belohnt. Die Spiele waren oft sehr eng und häufig entschieden die richtige Taktik oder das notwendige Quäntchen Glück über Sieg oder Niederlage.

Nach der Gruppenphase im Modus Jeder-gegen-Jeden hatten sich s’Benze 1, BBO, Feuerwehr 1 und Bei-de-Mama-Wohner für das Halbfinale qualifiziert. Hier setzten sich s’Benze 1 gegen Feuerwehr 1 und BBO gegen die Bei-de-Mama-Wohner mit jeweils 2:0 durch. Somit standen sich im Endspiel wie im Vorjahr s’Benze 1 und BBO gegenüber. In einem spannenden Finale musste wieder das Shoot Out die Entscheidung bringen, nachdem jede Mannschaft eine Halbzeit für sich entschieden hatte. Dieses Mal drehte der BBO den Spieß um und konnte unter großem Jubel vom  Beigeordneten Peter Kreiner den Siegerpokal in Empfang nehmen.   

Der 1. Vorsitzende des TVO Helmut Steiner bedankte sich bei allen Mannschaften, die an den Dorfmeisterschaften teilgenommen und faire und spannende Spiele geboten haben. Der Dank geht ebenso an die souverän leitenden Schiedsrichter, das Kampfgericht und alle Helfer rund um die Veranstaltung.

 

Die Platzierungen:

1.    Platz   BBO

2.    Platz   s’Benze 1

3.    Platz   Bei-de-Mama-Wohner

4.    Platz   Feuerwehr 1

5.    Platz   Musikverein

6.    Platz   s’Benze Girls

7.    Platz   Feuerwehr 2

 

Die Siegermannschaft